Krankheitsprävention

Die Béatrice Ederer-Weber Stiftung unterstützt medizinische Forschungsprojekte im Bereich der Prävention von ansteckenden Krankheiten (AIDS etc.), Demenzerkrankungen und Krebs. Die Spenden werden primär an Forschungsinstitutionen und nicht an einzelne Forscherinnen oder Forscher geleistet.

Die Stiftung unterstützt primär Projekte in der Schweiz. In Einklang mit der Tätigkeit der Stiftung im Bereich des Tierschutzes werden nur Forschungsprojekte unterstützt, in deren Rahmen keine Tests an Tieren durchgeführt werden.

Zurück