Unterstützungsgesuch einreichen

Die Stiftung gewährt Unterstützungsbeiträge an fachlich anerkannte Organisationen und Institutionen mit öffentlicher oder gemeinnütziger Zwecksetzung oder an natürliche Personen mit ausgewiesener Fachkompetenz in einem Unterstützungsbereich. Es können nur Unterstützungsgesuche berücksichtigt werden, die dem Stiftungszweck und der Stiftungsstrategie entsprechen.

Alle eingehenden Gesuche werden sorgfältig und zeitgerecht geprüft. Der Stiftungsrat behandelt die Gesuche an den Stiftungsratssitzungen, welche normalerweise vier Mal im Jahr stattfinden. Gesuche sind jeweils bis 15. Januar, 15. April, 15. Juli und 15. Oktober einzureichen.

Bitte richten Sie Ihre Unterstützungsgesuche per Online-Formular an den Sekretär des Stiftungsrates. Wir ersuchen Sie, das untenstehende Formular zu benutzen und uns die darin genannten Beilagen zu senden.

Bei grösseren und/oder länger dauernden Unterstützungen legt der Stiftungsrat Wert auf Zwischen- und Schlussberichte über den Verlauf der Projekte.

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte direkt an den Sekretär des Stiftungsrates.

Institution

 
Steuerbefreit*:

ZEWO-Gütesiegel*:

 

 

Projekt

 
Bereich des Projektes*: Bitte zutreffendes ankreuzen




Nur für den Bereich Disability & Innovation
Nur für den Bereich Disability & Innovation

 

 

Beilagen

 

 

Wir bitten darum, die Beilagen nach Möglichkeit in Word-Format oder allenfalls als textidentifizierte PDF einzureichen (Maximalgrösse 5 MB pro Dokument). Besten Dank.

Detaillierter Projektbeschrieb mit Informationen zum Projekt, Trägerschaft (inkl. Jahresrechnung) und Projektbeteiligten (u.a. Angaben zu Fachkompetenz und Erfahrungswerte)



Angaben zu internem Kontrollsystem



Budget und Finanzierungsplan sowie Angaben zu weiteren Förderstellen, die angeschrieben wurden und Informationen zu bereits zugesicherten Beiträgen



Einzahlungsschein